STOCKMEIER Holding GmbH, Bielefeld
Am Stadtholz 37
33609 Bielefeld

+49 521 / 3037-0
+49 521 / 3037-159
info@stockmeier.de

Login Open menuClose menu

Fleißige Bienchen für STAUB & CO. – SILBERMANN

Auf dem Werksgelände der STAUB & CO. – SILBERMANN sind am vergangenen Donnerstag neue Mitarbeiter eingezogen: drei Bienenköniginnen samt Gefolge.

Seit dem bayerischen Volksbegehren zum Erhalt der Artenvielfalt ist der Schutz der Bienen in aller Munde. Doch das Volksbegehren war nicht der Auslöser für die Entscheidung, Bienen auf dem Firmengelände anzusiedeln. „Nachhaltigkeit sowie der Schutz und Erhalt unserer Umwelt sind STAUB & CO. – SILBERMANN sehr wichtig. Jeder kann einen Beitrag dazu leisten,“ so Andreas Frank, Geschäftsführer bei Staub-Silbermann. „Unser Standort in Gablingen ist sehr weitläufig und begrünt, der Gedanke, hier Platz für Bienen zu schaffen, war daher naheliegend.“

In Zusammenarbeit dem Imker Thomas Ehinger wurde bereits im letzten Jahr festgelegt, wie viele Bienenvölker angesiedelt werden und wo auf dem Gelände der ideale Platz ist. Rund um das Areal finden die Bienen ausreichend Nahrung. Im Zuge diverser Bauarbeiten auf dem Gelände werden in Kürze Teile der Grünflächen neu gestaltet. Hier werden zusätzliche, von Bienen bevorzugte Blühpflanzen gesetzt, damit die Bienen auch direkt auf dem Firmengelände Nektar sammeln können. Imker Thomas Ehinger zeigt sich erfreut: „Wenn das Wetter mitspielt, können wir bereits Ende Mai den ersten Honig ernten.“


Kindergartenkinder erforschen die Welt der Bienen

Aus dem Bienenprojekt heraus ist die Idee entstanden, gemeinsam mit dem Katholischen Kindergarten St. Martin eine Themenwoche rund um Bienen zu gestalten. So erfuhren die Kinder im Kindergarten jede Menge Interessantes über Bienen. Als Teil der Themenwoche durften die Kinder die drei Bienenstöcke, die sogenannten Beuten, bemalen. „Ein bisschen Farbe schadet nie“, findet Andreas Frank. „Die Beuten sind richtig schön geworden und fallen zwischen den Bäumen auf!“

Die Kinder des Kindergartens sind stolz auf ihr Werk und brachten die Beuten persönlich auf das Firmengelände. Der Einzug der Bienen wurde mit Spielen und einer Brotzeit gefeiert. Als kleines Dankeschön bekam jedes Kind ein kleines Töpfchen mit Sonnenblumensaat – damit die Bienen auch zu den Kindern nach Hause kommen.


Informationen zum Unternehmen:
Heute zählt STAUB & CO. – SILBERMANN zur Spitzengruppe der Chemiehandelsunternehmen in Deutschland. An den Standorten in Nürnberg, Gablingen und München sind rund 200 Mitarbeiter beschäftigt. Sie versorgen ihre Kunden mit über 26.000 verschiedenen Chemikalien. Das Angebot umfasst Industriechemikalien und ein großes und wachsendes Sortiment an chemischen Spezialitäten. Über die reine Chemikaliendistribution hinaus bietet das Unternehmen seinen Kunden eine Fülle von Dienstleistungen. An erster Stelle ist die Lohnfertigung zu nennen. Am Standort Gablingen werden im Kundenauftrag sämtliche Formen von chemischen Zubereitungen gefertigt, ob wässrig, lösemittelhaltig oder pulverförmig. Darüber hinaus unterstützt STAUB & CO. – SILBERMANN Kunden in Fragen der Analytik, Dokumentation oder Entsorgung. Als Teil der STOCKMEIER Gruppe kann das Unternehmen auf Ressourcen aus 24 deutschen Standorten der Gruppe und insgesamt mehr als 40 Standorten weltweit zurückgreifen.

Zugehörige Links

  • Pressebericht in der Augsburger Allgemeinen Pressebericht vom 04.05.2019 in der Augsburger Allgemeinen, Ausgabe Augsburg-Land