STOCKMEIER Holding GmbH, Bielefeld
Am Stadtholz 37
33609 Bielefeld

+49 521 / 3037-0
+49 521 / 3037-159

info@stockmeier.de

Login Open menuClose menu

Industrieminerale & funktionelle Füllstoffe für Farben und mehr

Leistungsstarke Produkte für Ihre Anwendung

Farben & Lacke, Bauchemie, Klebstoffe
  • Industrieminerale & funktionelle Füllstoffe für Farben und mehr

Was sind Industrieminerale & funktionelle Füllstoffe?

Eine kurze Erklärung

Industrieminerale und funktionelle Füllstoffe werden in der Regel als natürliche Gesteine zumeist ober- seltener unterirdisch abgebaut und sorgfältig aufbereitet. Dazu gehören üblicherweise vorab Sortierprozesse, in denen eine gezielte Anreicherung der gewünschten Minerale und eine Reduzierung der Begleitminerale stattfinden. Die sich anschließenden Vermahlungen gewährleisten gleichmäßige Partikelgrößenverteilungen, welche für viele Einsatzzwecke schlichtweg unerlässlich sind.

Aus natürlichen Gesteinen entstehen auf diese Weise Hochleistungsfüllstoffe, die in ihrer Partikelform, -größe und Struktur einzigartige Eigenschaftsverbesserungen in Anwendungen der Farben & Lacke, Klebstoffe und Bauanwendungen gewährleisten und das häufig noch zu besonders attraktiven Konditionen. Gerne sprechen wir daher von „funktionellen Füllstoffen“.

Weitere Bearbeitungsschritte

Damit sind jedoch noch lange nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft. Bei einigen Produkten schließen sich thermische Verarbeitungsschritte oder chemische Fällungsprozesse an, die zu Modifikationen der Mineralstruktur oder einer zusätzlichen Reinigung führen und damit letztendlich zu veränderten Funktionalitäten.

Diverse natürliche, als auch synthetische mineralische Produkte können anschließend gezielt oberflächenbehandelt werden, um eine verbesserte Anbindung in die unterschiedlichen Bindemittelsysteme zu erreichen.

Produkte

Folgende Produkte eignen sich besonders gut für den Einsatz in Farben & Lacken, Klebstoffen und in Bauanwendungen:

Natürliche Füllstoffe

MineralgruppeBezeichnungEigenschaftenFunktionalitäten/Anwendungen
SilikateKaolinLamellar, natürliche und calcinierte Typen; delaminiert, ultrafein bis grob, plastisch, weich Mohs´sche Härte 2 - 2,5, einige Typen mit Quarzgehalten con ca. 0,1Gew%TiO2-Extender, calciniert als Mattierungsmittel, Verbesserung der Kantenbenetzung, Rissüberbrückung, für seidenglänzende bis matte Lacke, besonders für wässrige Formulierungen, Steigerung des Deckvermögens, gute Verlaufseigenschaften; vor allem für dekorative Farben, aber auch für Dispersionsklebstoffe
SilikateTalkumLamellar, sehr weiße, feine bis grobe Typen, farbneutral, plastisch, sehr weich Mohs´sche Härte 1Mattierungsmittel, Verbesserung der Kantenbenetzung, Rissüberbrückung, besonders geeignet für unpolare lösemittelhaltige Formulierungen, unterstützt die Hydrophobie; Verbesserung der Nassabriebbeständigkeit, sowohl für Industrielacke, wie auch Dispersionsfarben
SilikateMuskovitglimmerLamellar, sehr hohes Aspect Ratio, elastisch, rel. weich Mohs´sche Härte 2,5 - 3Geringe Ölabsorption, Rissüberbrückung, Armierung, Barrierewirkung; Verbesserung der Nassabriebfestigkeit, für Glimmereffekte geeignet, für Dispersionsfarben und -putze, für Korrsosionsschutzfarben
SilikateWollastonitNadelförmig, Asprect-Ration bis 1:9Verstärkung, Armierung, Rissüberbrückung
SilikateKieselgurNatürlich und fluxcalciniert, große spez. OberflächenStarkes Mattierungsmittel (fluxcalciniert), Erhöhung der Abriebbeständigkeit, für dekorative Farben
SilikateNephelinsyenitKorpuskular, Chemisch inertiedriger Brechungsindex, daher in vielen Harzsystemen praktisch unsichtbar, Erhöhung der KrFestigkeit, für Industrielacke
SiliciumdioxidQuarzKorpuskular, Chemisch inert, hart Mohs´sche Härte 7Starke Erhöhung der Abriebfestigkeit, wetterbeständig, oberflächenbehandelt in Korrosionsschutzanwendungen
SiliciumdioxidCristobalitKorpuskular, Chemisch inert, hart Mohs´sche Härte 6,5, sehr weiß, farbneutralStabil im Außen- bzw. Industrielackbereich, geringer Bindemittelbedarf, oberflächenbehandelt in Korrosionsschutzanwendungen
KarbonateCalcitKreide, Kalkstein, Marmor, Korpuskular, cremefarben bis reinweiß; Mohs´sche Härte 3Optimierung der Packungsdichte, sehr kostengünstig, geringer Bindemittelbedarf, Puffereigenschaften in basischen Systemen, für Dispersionsfarben, Dispersionsklebstoffe u.v.m.
KarbonateDolomitWeiß, FarbneutralOptimierung der Packungsdichte, kostengünstig, geringer Bindemittelbedarf, für dekorative Farben
OxideEisenglimmerLamellar, chemisch inert, hohe Dichte, graumetallischer Glanz, Mohs´sche Härte 6 - 6,5Passives Korrosionsschutzpigment, mikronisiert als Zn-Staub-Ersatz, Effektpigment
SulfateBariumsulfatKorpuskular, chemisch inert, hohe Dichte, weißGeringer Bindemittelbedarf, hohe Füllgrade möglich, gutes Deckvermögen, vor allem für Industrielacke
SulfateGipsKorpuskular, chemisch inert, weiß, Mohs´sche Härte 2Schwermetallarm, Füllstoff für Bau- und Klebstoffe
SulfateAnhydritKorpuskular, chemisch inert, weißFüllstoff für Klebstoffe
MineralgemischeTon Großteils lamellar, weiß bis erdfarbene Eigenfarbe, chemisch inertTeilweise sehr plastisch, kostengünstiger Füllstoff, auch für Holzlacke
MineralgemischeSchieferLamellar, beigegraue bis graue Eigenfarbe,UV-Schutz in Bitumenmassen, Schalldämmend, sehr kostengünstig
MineralgemischeGrünschieferLamellar bis korpuskular, grüne EigenfarbeKostengünstig, schalldämmend

Synthetische Füllstoffe

MineralgruppeBezeichnung/EigenschaftenEigenschaftenFunktionalitäten/Anwendungen
SilikateGlaskugelnIdeal rund, sehr glatte Oberfläche , amporph, Farbneutralermöglicht sehr glatte Oberflächen, Erhöhung der Kratzfestigkeit, sehr geringer Einfluss auf die Viskosität, amorph; oberflächenmodifizierte Typen zeigen bessere Einbindung in Bindemittelsysteme, durch Kornform minimal abrasiv; minimal eintrübend, besonders für Holzlacke geeignet
SilikateHohlglaskugelnIdeal rund, sehr glatte Oberfläche , amproph, FarbneutralDeutliche Reduzierung des Gewichts, Verbesserung der Isolationseigenschaften, in unterschiedlichen Druckstabilitäten, für Leichtbausysteme
SilikateLeichtfüllstoffeKorpuskular bzw. rund, innen hohl, hellgrau bzw. cremefarbenDeutliche Reduzierung des Gewichts, Verbesserung der Isolationseigenschaften, in unterschiedlichen Stabilitäten, u.a. für Wärme- und Schalldämmung
KarbonateGefälltes CalciumcarbonatKorpuskular, sehr weiß, farbneutral, Kornform regelbarHohes Deckvermögen, enge Konrverteilungskurven, TiO2-Extender, sehr weiß, für Dispersionsfarben, auch in Pharmaqualität erhältlich
SulfateGefälltes BariumsulfatKorpuskular, sehr weiß, farbneutral, chemisch inertHohes Deckvermögen, enge Konrverteilungskurven, chemisch inert, TiO2-Extender, geringer Bindemittelbedarf, für Industrielacke
Oxide/HydroxideAluminiumoxidSehr weiß, sehr hart (Mohs´sche Härte 9)Verbesserung der Abriebfestigkeit, für Fußbodensysteme
Oxide/HydroxideAluminiumhydroxidSehr weiß, chemisch inert, farbneutralFlammschutzmittel
Mineralpulver

Service & Support

Kontakt

BASSERMANN minerals

Dipl.-Ing. Adrian Zanki
Geschäftsbereichsleiter Industriemineralien & funktionelle Füllstoffe

+49 621 / 1501-132
a.zanki@bassermann.de