STOCKMEIER Holding GmbH, Bielefeld
Am Stadtholz 37
33609 Bielefeld

+49 521 / 3037-0
+49 521 / 3037-159

info@stockmeier.de

Login Open menuClose menu
Header Glykosol N

Glykosol N Kälte- und Wärmeträgerflüssigkeit

Auf Basis von Monoethylenglykol für technische Anwendungen

Lösemittel & Weichmacher
  • Glykosol N Kälte- und Wärmeträgerflüssigkeit

Was ist Glykosol N?

Produktbeschreibung

GLYKOSOL N ist eine gelbliche Flüssigkeit auf Basis Monoethylenglykol für den Einsatz als Wärmeübertragungsmedium mit hochwirksamen Korrosionsschutzzusätzen und Härtestabilisatoren. GLYKOSOL N ist nitrit-, amin- und phosphatfrei.

GLYKOSOL N wird als Frost- und Korrosionsschutzmedium in allen technischen Bereichen eingesetzt, z.B. für Wärmepumpen, Erdsonden, Klimaanlagen, Wärmerückgewinnungssysteme, Heiz- und Kühlsysteme.

Das Inhibitorsystem schützt alle üblicherweise verwendeten metallischen Werkstoffe sicher vor Korrosion und Ablagerungen (geprüft nach ASTM D 1384-96 durch das Institut
für Luft- und Kältetechnik, Dresden).

Physikalische Kennwerte

GLYKOSOL N – Konzentrat

Dichte (bei 20 °C) 1,12 bis 1,13 g/cm3
Aussehen gelbliche, klare Flüssigkeit
Siedepunkt (Konzentrat) ca. 170 °C
Stockpunkt (Konzentrat) < -70 °C
pH-Wert (bei 20 °C) 7,5 – 9,5
Spezifische Wärme (bei 20 °C) ca. 2,3kJ/(kg·K)
Wärmeleitfähigkeit (bei 20 °C) ca. 0,29 W/(m·K)
Viskosität (bei 20 °C) ca. 22 mPa·s
Elektrische Leitfähigkeit (bei 20 °C) Verdünnung 1:2ca. 3.000 μS/cm
Reservealkalität> 20 ml 0,1n HCl
Brechungsindex 1,431

Einsatz von GLYKOSOL N

Anwendungshinweise

GLYKOSOL N ist in jedem Verhältnis mit Wasser mischbar. Eine Konzentration von 20 Vol. % sollte nicht unterschritten werden, da der Korrosionsschutz nicht mehr gewährleistet ist.

GLYKOSOL N sollte nur mit Wasser  bis zu einer Härte von 20°dH verdünnt werden. Idealerweise wird demineralisiertes Wasser verwendet.d.

Empfehlung Einsatzkonzentration

Für nachfolgende Anwendungen empfehlen wir folgende Konzentrationen:

AnwendungKonzentration
Wärmepumpen und Erdsonden 25 – 35 Vol.%
Klimaanlagen und Wärmerückgewinnungssysteme35 – 40 Vol.%
Zur reinen Frostabsicherung 35 – 40 Vol.%

Verdünnungstabelle GLYKOSOL N

Frostsicher bis °C Vol.%Dichte g/cm³ (bei 20° C)Brechungsindex
-8 20 1,027 1,355
-10 23 1,032 1,358
-15 29 1,042 1,365
-20 34 1,051 1,371
-25 39 1,058 1,376
-30 44 1,065 1,381
-40 52 1,077 1,390
-50 58 1,087 1,396

Produkte

Verfügbare Konzentrationen

  • Glycosol N Konzentrat
  • Glycosol N 20%
  • Glycosol N 25%
  • Glycosol N 29%
  • Glycosol N 34%
  • Glycosol N 40%
  • Glycosol N 45%
  • Glycosol N 52%

Verfügbare Verpackungen

  • Kanister 30kg
  • Multitainer 60 kg
  • Fass 200-220 kg
  • Container 1000 kg
  • Im Tankwagen
Header Glykosol N

Servcie & Support

Kontakt

STOCKMEIER Chemie

Thorsten Hettwer
Vertriebsinnendienst

+49 521 / 3037-216
t.hettwer@stockmeier.de

STOCKMEIER Chemie

Andreas Uhmeyer
Technische Beratung

+49 521 / 3037-296
a.uhmeyer@stockmeier.de

Die oben genannten Informationen entsprechen dem aktuellen Stand unserer Kenntnisse und informieren über Produkteigenschaften und die daraus resultierenden Anwendungsmöglichkeiten. Sie garantieren nicht die Eigenschaften für konkrete Anwendungen. Aus diesen Daten können keine rechtsverbindlichen Zusicherungen für die jeweiligen Anwendungszwecke abgeleitet werden.